Hautpflege von Daytox
Daytox – Beauty im Gleichgewicht
21. April 2017

Star Wars Birthday – Geburtstagsparty

Sternenkrieger Geburtstag Star Wars

Star Wars Birthday Geburtstagsparty

Eine Star Wars Party im Indoor Spielplatz … das war der Wunsch meines Sohnes. Na klar, nichts leichter als das!

Ich persönlich bin ja überhaupt kein „Indoor-Spielplatz-Geburtstagsfeier-Fan“ weil ich es doch lieber ganz klassisch zu Hause mag mit gemeinsamen Spiele spielen und zusammen am hübsch gedecktem Tisch zu sitzen und den Kuchen zu essen. In den Indoor Spielplätzen haben die Kinder zwar genug Spiel Auswahl und sicherlich eine Menge Spaß aber sie rennen meistens nur umher, verlaufen sich und spielen oftmals nicht zusammen. Noch dazu haben sie kaum Zeit ihren Kuchen zu essen, weil die ganze Aufmerksamkeit den Spielgeräten geschenkt wird. Außerdem finde ich es viel zu überfüllt und mag den Gestank von Schweißfüssen nicht. Zudem finde ich es viel zu laut. Die Luft ist extrem schlecht und nach kurzer Zeit ist es überall dreckig, weil die meisten Gäste Ihre Reste überall liegen lassen.

Nun aber zu dieser Zeit fand ich es eigentlich ganz sinnvoll nicht zu Hause zu feiern, weil wir gerade erst neu umgezogen sind und teilweise noch aus Umzugskartons lebten. Als Notlösung dann doch eine, na ja ich sag mal gute Alternative. Aber wie bekommt man es dann auch noch hin eine Motto Party daraus zu machen? In der Regel plane ich die Geburtstage meiner Kinder schon Wochen voraus. Welches Motto in welchen Farben, was wird gekocht und wie soll der Kuchen aussehen? Die Geschenke werden frühzeitig besorgt, damit kein Stress aufkommt, denn schließlich hat man ja allerhand mit der Vorbereitung zu tun. Dann noch die Einladungskarten, gekauft oder lieber doch DIY? Ach und dann noch die Planung wie man die Kinder beschäftigen kann. Wenn man einen Geburtstag in einem dieser Indoor Spielplätzen feiert, fällt so manches schon weg, wie z.B. die Beschäftigung. Da man dort auch nicht gerade eine originelle Candy Bar aufstellen kann, hat man es so ziemlich einfach den Kuchen-Tisch getreu des Mottos zu gestalten. Eine hübsche Tischdecke, passende Deko und eine tolle Torte, die nicht nur gut aussieht sondern auch sensationell schmeckt . Dazu etwas süßes und ein paar kleinere Snacks und voilà … dann hast Du eigentlich schon alles geschafft!

Vorab fehlen dann nur noch die Einladungskarten. Und eben, weil ich nicht so ein mega Stress hatte und alles irgendwie von ganz allein ging, machte ich noch schnell für die eingeladenen Kinder individuelle Einladungen. Die Magnet-Dosen besorgte ich mir aus dem schwedischen Möbelhaus. Suchte mir kleine Star Wars Figuren aus und klebte sie mit Heißkleber in die Dose. Ich druckte mir noch einen passenden schmalen Text aus den ich ebenfalls in die Dose legte. Ein paar Sternen Aufkleber drauf, Bändchen mit Namensschild dran und fertig!

Im großem und ganzem, war es ein toller Tag ganz ohne Stress und total easy. Die Kinder hatten Ihren Spaß; es gab kein Streit, keinen Ärger und keine Rangeleien. Und das ist die Hauptsache! Auch wenn ich nach wie vor meine Meinung über die Indoor Spielplätze vertrete und zukünftig doch lieber Geburtstage zu Hause feiere und gern den Stress und all die Vorbereitung im Kauf nehme, ist dennoch eines klar:

Die Kids so kaputt und fix und fertig zu bekommen schafft nur ein Indoor Spielplatz, es sei denn man hat eine riesen Hüpfburg, einen XXl Kletterturm und ein mega Bällebad im Garten 🙂

Geburtstags-Einladungen Star Wars
Einladung Star Wars Birthday
Sternenkrieger Party
Star Wars Geburtstag Party
Star Wars Motto Party

Bezugquellen:

Tortenplatte hier

Magnet-Dosen hier

Geschenktasche hier

Fahrrad hier

Figur hier

Was hält Ihr denn von diesen Indoor Spielplätzen ? Habt Ihr dort auch schon Kindergeburtstage gefeiert? Würdet Ihr das nochmal machen?

Über Antworten auf meine Fragen würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titel Seiteninhalt